(Senior) Associate (w/m/d) | Arbeitsrecht | new work Arbeitsmodell

Berlin

Jetzt kontaktieren

Intro

Diese renommierte Adresse bietet ein echtes new work Setup. Ohne feste Präsenztage wird hier bereits den Associates ein sehr flexibles Arbeitsmodell geboten. Auch billables hours Vorgaben gibt es keine. Man hat die Möglichkeit, von jedem der fünf Standorte aus oder remote zu arbeiten. Das Mandatsportfolio ist sehr international und bildet die gesamte Bandbreite des Arbeitsrechts mit einem Schwerpunkt auf dem kollektiven Arbeitsrecht ab. Sie sind neugierig, wer sich hinter diesen außergewöhnlichen USPs verbirgt? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Suchen Sie etwas anderes?

Nicht jeder Associate, Counsel oder Partner ist in der aktuellen Kanzlei richtig positioniert oder vollends zufrieden – und das wollen wir möglichst ändern. Wir führen Sie durch die spannendsten Optionen in Kanzleien, Boutiquen & WPGs.

Lassen Sie sich vertraulich & kostenfrei beraten. Mehr erfahren

Setup


Marktbekannte Kanzlei, die ihre Associates ab dem ersten Tag mit Fachanwaltslehrgang und anderen Fortbildungsveranstaltungen unterstützt.

Sehr internationales Arbeiten mit der Möglichkeit von Secondments im Ausland.

Neben einem echten new work Setup können sich Kollegen auf tolle, wiederkehrende, mehrtägige Team Events freuen.

Aufgaben


Hier gibt es keine „Hinterzimmerjuristen“. Vom ersten Tag an werden Kollegen dabei unterstützt – beratend wie forensisch – ganz nah am Mandanten zu arbeiten. Mit einem festen Mentor wächst man an seinen Aufgaben und kann auf Großkanzleiniveau sehr international arbeiten. Das transaktionsbegleitende Arbeitsrecht spielt hier eine untergeordnete Rolle.

Ihr Profil


Sie sollten einschlägige Expertise im Arbeitsrecht mitbringen, gerne bereits mit internationalem Einschlag. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist ein Direkteinstieg auf Senior Associate oder Counsel Level möglich. Gesucht werden ambitionierte Kollegen, die auf hohem Niveau arbeiten wollen und gleichsam Wert auf Flexibilität und ein freundschaftlich kollegiales Umfeld legen.

Highlights


  • Echtes new work Setup
  • Keine billable hours Vorgaben
  • Hochkarätiges, internationales Mandatsportfolio
  • Attraktive Fortbildungsprogramme
  • Möglichkeit von Secondments im Ausland
  • Sehr kollegiales, angenehmes Umfeld

Vorteile einer Zusammenarbeit & nächste Schritte


Warum wir uns über diese und/oder andere Optionen austauschen sollten:

Wir sind langjährige Experten im Rechtsmarkt und haben unzählige Bewerbungsverfahren initiiert, erfolgreich abgeschlossen und damit die Karrieren und das Leben vieler Kollegen:innen entscheidend mitprägen dürfen.

Wenn Sie sich für uns als Karriereberater entscheiden, erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Ihre tatsächlichen Möglichkeiten.

In einem vertraulichen und für Sie kostenlosen Gespräch schauen wir gemeinsam wo Sie aktuell stehen, was Ihre Ziele sind und wie wir Sie ad hoc oder perspektivisch unterstützen können, damit Sie mit Ihrer Karriere „on Track“ bleiben!


Die nächsten Schritte:
  1. Senden Sie uns eine E-Mail oder Ihren Link zum LinkedIN Profil.
  2. Wir führen ein vertrauliches Beratungsgespräch zu Ihrer Karriere. Sie erhalten einen maßgeschneiderten Marktüberblick mit allen essentiellen Informationen und Insider-Infos. So können Sie sämtliche Optionen sondieren – von nationalen und internationalen Großkanzleien über mittelständische Einheiten, spezialisierte Boutiquen oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften bis hin zu Vakanzen in Unternehmen.
  3. Wir erstellen ein perfektes Kandidatenprofil für Sie und koordinieren und begleiten den gesamten Bewerbungsprozess.

Ihr Kontakt


Headhunterin Fee Rahel Schlaegel von clients&candidates. Personalberaterin für Rechtsanwälte / Anwälte / Rechtsanwältinnen / Anwältinnen

Fee Rahel Schlaegel

Fee Rahel Schlaegel war jahrelang als Rechtsanwältin tätig, ehe sie in die Personalberatung wechselte und sich auf das Legal Recruitment spezialisierte.

Frau Schlaegel ist am Kölner Standort tätig und berät deutschlandweit Rechtsanwälte sämtlicher Senioritätsstufen hinsichtlich Karriereoptionen in Großkanzleien, mittelständischen Einheiten oder spezialisierten Boutiquen.